1. Wir vereinbaren einen Termin. Hier lernen wir uns kennen und sprechen über Ihre individuellen Wünsche in den Leistungsbereichen:

  • HOUSE SITTING
    • Senioren-Assistenz
    • Haustier-Betreuung
    • Einkaufs-Service
  • HOME-STAGING
  • Büro-Service

2. Wir dokumentieren, was für welchen Leistungsbereich zu erledigen und zu beachten ist, z.B.

  • welche Handwerker im Notfall zu benachrichtigen sind
  • welcher Tierarzt Ihre Haustiere betreut
  • bis wann der Müll herausgestellt werden sollte
  • ob Sie eine Lieferung erwarten, etc.
  • Bei einem „24-Stunden-HOUSE SITTING“ stellen wir den „Haushüter“ vor.
  • Es werden Fragen zur Unterbringung des Haushüters geklärt, z. B.
    • Schlafmöglichkeit
    • Nutzung von Küche / Bad / TV / Radio, etc.
    • Besuche

3. Sie erhalten die Dokumentation die gleichzeitig als Auftragsbestätigung dient. Diese Auftragsbestätigung ist Basis der Rechnungsstellung gegen Vorkasse,
14 Tage vor Auftragsbeginn.

4. Während Ihrer Abwesenheit dokumentiert der Haushüter alle Besucher sowie sämtliche Telefongespräche und handelt entsprechend der Vereinbarungen.

5. Der Kunde erhält die Abschlussrechnung, falls zusätzliche Dienstleistungen/Ausgaben während des Einsatzes erforderlich waren.